Mittwoch, 3. August 2011

Man sollte...

...immer genau das verschenken,was man selber gerne bekommen würde,oder???!!!
Und so habe ich für die kleine Amelie diesen kuscheligsten,zipfeligsten aller Pullis genäht mit der weltallerliebsten,herzigsten Milli :)


.





Schnittmuster:Anastasia von Cinderella Zwergenmode
Stickdatei von meiner liebsten Silke:
http://www.tausendschoenes.com/

Liebste Grüsse von Nina.

Kommentare:

  1. och, der kuschelfleece mit hellblau ... soo schön! hab auch noch ein teil in dieser farbkombi zugeschnitten in kleiner größe hier liegen - aber leider keine motivation, die teile zu vernähen. da warte ich auf kleinen nachwuchs in der umgebung;-)

    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  2. Ach,liebe Catharina,ich glaube,dass dieser Fleece wohl nie"aus der Mode" kommt,also kannst Du getrost auf die richtige Gelegenheit warten ;),oder???!!!
    Liebe Grüsse von Nina.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nina,

    mensch der sieht ja total süß aus. Naja, man muss bei diesem "heißen" Sommer auch wirklich schon wieder an was Warmes denken und was wäre schöner als ein Zipfelpulli mit Milli?
    Sehr schön.


    Bussi Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,liebe Saskia :)
    Ja,ich hatte tatsächlich hin- und herüberlegt,ob denn nun Sommerkleid oder Kuschelpulli.
    Der Sommer ist zwar gerade zurückgekommen,aber mit dem Pulli hat die Kleine einfach etwas Schönes für eine lange Zeit :)Und von einem Kleid ja höchstens noch 1-2 Monate.
    Bussi von Nina.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt suess! Liebe Gruesse von der Insel!

    *winkers*

    Claire

    PS: Hier hat sich auch der Sommer versteckt, falls jemand ihn noch sucht ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ach, *tief seufz* liebe Claire,ist Deine Family auch da???
    Die liebsten Grüsse an Euch alle(wie kommst Du denn dort ins Inet*grübel*)
    Und grüss mir die Sonne,das Meer,die Eidechsen,einfach alles!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nina. Vielen herzlichen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz. Der Pulli kommt heute mit nach Davos. Dort ist es (leider) recht frisch (Regen, 10°). Mal sehen, ob ich ein Photo vom Butzimann schiessen kann.

    Liebe Grüsse nach Berlin von Daniel, Constanze und Amélie

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Daniel,
    Eure Kleine war ja so süss am Telefon :)
    Über ein Foto würde ich mich sehr freuen,vielleicht an meine email.
    mausoper@aol.com
    Schade,dass Ihr so schlechtes Wetter habt,aber "gutes" Pulli-einweihungswetter ;)

    Liebe Grüsse von Nina.

    AntwortenLöschen
  9. I LOVE YOUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!!
    schmatzschmatzschmatz
    silke

    AntwortenLöschen
  10. ...und...
    ...naaaaaaaaaaaaaaaaaa?
    wann kommst du??? ;-)))
    knutschi
    silke

    AntwortenLöschen
  11. So... ich antworte mal hier, nachdem ich in meinen mails Deine Antwort auch gesehen hab (besser spät als nie ^^).

    Erstmal: Daaaaaaaaaanke schön! :)

    Es gibt einmal im Hotel in der Cala Saona unten Rechner, die man nutzen kann (einfach per Münzeinwurf) oder das grauenhaft winzige Internetcafe in Sant Francesc. Ich hatte auf eine Antwortemail gewartet und deswegen mal reingeschaut :)

    Ich bin mit meinem Bruder wieder in Leipzig, während der Rest noch dageblieben ist, aber jetzt auch zurück kommt. Deine Grüße habe ich schon ausgerichtet, liebe Grüße zurück!

    Kaum bin ich hier wieder... Regen, Grau, Kälte... will ich wieder zurück!

    Der Friseurladen der Italienerinnen ist auf der rechten Seite direkt am Beginn von Sant Francesc, wenn man die Straße von Es cap hochfährt nach Sant Francesc. Ich habe mich dort so wohlgefühlt! Würde ich dort wohnen, wäre ich sicherlich einmal die Woche einfach nur so dort ^^

    Ich habe auch sehr viele Dinge mitgebracht, von Muscheln über kleine Knochen hin zu geschliffenem Glas... zumindest kann ich da die nächste Zeit mit Fundstücken aus Formentera basteln!

    *winkers*

    Claire

    AntwortenLöschen
  12. PS: Magst Du nicht zu Deinem Bloggerprofil direkt die email hinzufügen, die Du dort in Deinem Profil stehen hast? :)

    AntwortenLöschen