Dienstag, 15. Januar 2013

Ganz unverhofft...

...bin ich heute zu einer neuen Tasche gekommen...









Eigentlich für Leni und ihre neue Sew Mini von Janome gedacht und genäht,ist es nun meine.Nein,nicht,weil ich so gemein bin ;) , sondern,weil das süsse Täschchen minimal zu klein für die neue kleine Nähmaschine ist.
So hätte ich mich also ärgern können,dass ich das Schnittmuster nicht gleich um einen (!!!!!!!!!!) Zentimeter vergrössert habe.Aber Ärgern mag ich mich nicht und so wird es hier bald eine zweite kleine Nähli(so heisst die Tasche ) geben.

Aufnäher von Silke Tausendschön
Schnittmuster "Nähli" von Lillesol und Pelle
Nähmaschinen-Stickdatei von Ginihouse-(Fransenappli mit Jersey gemacht-weil ich das Ausfransen von Webware nicht so mag)
Gurtband von Kunterbunt
Kunstleder,Stenzostöffchen und Pilzstoff vom Stoffmarkt


Euch allen noch ein wunderschönes Fohes Neues Jahr,

viele liebe Grüsse von Nina.

*dieser Post enthält Werbung* 

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    na da würde ich mich auch nicht drüber ärgern,so ein süßes Täschchen könnte ich auch immer gebrauchen :-)
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Veronika,
    mein Mann war schon ganz geschockt,als der Reissverschluss nicht zuging(das Maschinchen war halt 1 cm zu dick ;)
    Aber ich fand es eher lustig :)
    So kann ich noch eine nähen,wird dann wohl eher rosa,rot und pink(im Kopf ist sie schon so gut wie fertig *lach*)
    Viele liebe Grüsse,ich freue mich sehr über Deinen Kommentar <3
    Nina.

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ganz uneigennützig tät ich diese Taschi sofort auch für mich behalten!! Ein Goldstück
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nina,

    na endlich- mir erst vorschwärmen und dann solange mit Bildchen warten :)

    Die Tasche sieht echt Zucker süüüß aus - mit was hast du die gefüttert ??

    ich glaube so langsam sollte ich auch mal in die Taschenproduktion einsteigen

    ♥-liche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina,

    herzallerliebst...die Tasche sieht wunderschön aus.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  6. Ach seit Ihr alle süss *knutschdrückfreu*
    Dankeschön!!!

    Den Aussenstoff habe ich mit Vlieseline S 320 bebügelt und den Innenstoff mit H640.Nur das Kunstleder nicht.

    Euch allen einen wunderschönen Tag,ich steh heute zweieinhalb Stunden an der Bande im Eislaufstadion(draussen *bibber*)
    Dazu irgendwann in den nächsten Wochen mehr ;)
    Nina.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nina,
    die Tasche sieht super aus. Die Nähmaschinen-Stickdatei habe ich mir auch schon angeschaut, gefällt mir sehr gut, wusste aber noch keine Verwendung dafür.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Schade das die Tasche nicht für den eigentlichen Zweck gepasst hat, aber da würde ich mich auch nicht ärgern wenn ich dadurch dann so eine tolle Tasche für mich selbst hätte :)
    Die ist echt niedlich.

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani,na das war ja auch meine "Schuld",ich hätte ja mal das kleine Maschinchen ausmessen können *lach*
      Und ich hab auch das böse Vlies im verdacht,das ist nämlich einfach beim Bügeln geschrumpft,ganz bestimmt!!!In ZUkunft bügel ich das erstmal grosszügig auf und schneide dann akkurat zu.Sag jetzt nicht,dass man das sowieso so macht *hihihi*

      LG von Nina.

      Löschen
  9. i miiiiiiiiiiiiiiiiiiss you sooooo ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Dich auch,Du Sonnenschein!!!!!!!!!!!!!!!!
      Ich komme im Frühling wieder,ganz bestimmt!VERSPROCHEN!!!
      Und Berlin ist ja auch immer eine Reise wert!!!
      Und die heiligen Hallen,der heilige Gral,nein Quatsch-ist zwar Wagner-Jahr-die vier Wände der Familie v.M-M. sind auch die deinen.
      *knutsch zu Euch ins Nimmerland*

      Löschen
  10. Schönes Täschli, da kann Frau doch auch andere Dinge verstauen. Ich hätte sie auch genommen :-).Die Nähmaschinensticki ist genial da drauf.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen