Sonntag, 23. Juni 2013

Erdbeeren :) ...Patchworkdeckenanleitung-kurzes Making of ;)

...Erdbeeren liebe ich ja sehr...
            



                                   





Kurzes Making of ;)

Schneidet viele viele viele Quadrate aus oder kauft,(wie hier) einfach vorgeschnittene Quadrate ;)
Dann alle auf dem Boden auslegen und so arrangieren,wie es Euch am besten gefällt.Davon sollte man dann ein Foto machen und Reihe für Reihe in nummerierte Umschläge packen.
Dann näht Ihr alle Quadrate einer Reihe aneinander und bügelt die NZ auseinander.Dann näht Ihr alle Reihen aneinander und bügelt wieder die NZ auseinander.Rundherum noch,wenn gewünscht eine Umrandung.
Somit ist die Vorderseite fast fertig ;)
Alles noch schön begradigen und nochmal von vorne und hinten bügeln,ausmessen und zur Seite legen.


                          

Nach den Maßen der Vorderseite schneidet Ihr Eure Rückseite aus(lieber ca. 3 cm überlappen lassen,genauso verfahrt Ihr mit dem Volumenvlies (ca. 1 cm dick).

Alles gut Bügeln :)

Aus den drei Teilen  macht Ihr Euch folgenden "Sandwich":
Volumenvlies,darauf die Vorderseite mit der schönen Seite oben.Genauer wird alles,wenn man die Vorderseite schon aufs Vlies heftet(mit Nadeln oder Heftfaden-noch nicht durchsteppen).
Darauf kommt rar die Rückseite.
Jetzt alles nach Maß der Vorderseite begradigen:

 Nun wird rundherum mit ca. 1 cm Abstand zum Rand eine Naht gesteppt-Achtung,bitte eine ca. 30 cm grosse Wendeöffnung lassen!!!

Das sieht dann ungefähr so aus:

In Höhe der Wendeöffnung steppe ich nur das Vlies und die Vorderseite aneinander(das dient später als "Guideline" für den Hexenstich und fixiert gleich auch das Vlies ;)
                                     

 Nun wird alles gewendet und sehr sorgfältig gebügelt.Dann beginnt der schwierigste Part-es wird nun alles durchgesteppt(zwischendurch immer wieder bügeln,bügeln,bügeln!!!)Darauf achten,dass auf der Rückseite keine Fältchen gesteppt werden.




Nun nur noch die Wendeöffnung mit Hexenstich (einfach googeln ;) ) schliessen und ab zum Kuscheln :)

Es geht natürlich auch einfacher-z.B. mit Schrägbandeinfassung oder indem man die Vorderseite grösser zuschneidet und dann nach hinten umschlägt ;)




endlich das Erdbeer-Stoffschätzchen verarbeitet
Umrandung Vorderseite:rosa-rot gepunkteter Stoffschatz von Farbenmix
Rückseite: gepunkteter Rosali von Ikea


Viele liebe Grüsse,
Nina.

*dieser Post enthält Werbung* 

Kommentare:

  1. Guten Morgen-
    gestern schon bei FB gesehen- wunderschön.

    Wer darf denn damit kuscheln ?

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. *LOL*
    Mal schauen,wer mit unter die Decke darf ;)

    Viele liebe Grüsse,
    Nina.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    das ist ja ein tolles Erdbeerprojekt geworden!!
    Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen