Sonntag, 11. Mai 2014

Eislauf MAMA...

...ja,ich oute mich mal pünktlich zum Muttertag ;)
Bei 5-6 mal pro Woche zum Training  kutschieren und dort den Caterer und die Schlittschuhanzieh-Assistentin zu mimen,hat man sich diesen Titel wohl verdient ;)
Gut,ich muss ja gestehen,ab und zu springen auch mal die Familie oder liebe Freunde ein(man brennt ja selber für seinen Job  ;)





So kann das gehen,wenn man mal eben die kostenlose Schnupperstunde nutzen möchte(weil man das lieber dem Fachpersonal überlässt,dem Kind die ersten Schritte auf dem Eis beizubringen,als sich die Gräten zu brechen).
Tja,dann kam eins zum anderen,Talent,das Brennen unbedingt und am besten jeden Tag aufs Eis zu wollen(Leni:"Ein Tag ohne Eis und Patrick(Leni s Trainer) ist doch voll blöd."),die Fördergruppe,dann die Leistungsgruppe.

Und da kann nun die nähende EislaufMAMA aus den Vollen schöpfen und sich langsam,ganz langsam an die Kunst des Kürkleiderschneiderns rantasten.



Schnitt : Jalie 2791
bi-elastischer !!! Stoff von Stoff und Stil aus Malmö

unzählige Swarovski-Steinchen mit dem Strasssteinapplikator draufgemacht ;) yeah!!!

Es gab natürlich gleich noch ein süsses Kleidchen,das also bald in diesem "Theater".

Euch noch einen schönen Abend,

liebe Grüsse von Nina.

*dieser Post enthält Werbung* 

Kommentare:

  1. Süüüüüüüüüüüssss. Wünsche dir noch nen schönen Muttertag, dicker Kuss

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da ist man doppelt stolz, oder?! Einmal das eigene Kind und dann auch noch das eigene Kleidchen! ;)

    Ich drücke die Daumen, dass Deine Kleine noch viel Spaß mit dem Eislaufen haben wird.

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch schön wenn die Kids ein Hobby haben was ihnen freiwillig so spaß macht. Meine Kids haben das Tanzen auf ganz schnelle Musik, also Disco Dance, einmal in der Formation, und im Duo. Daher kenn ich das 6x die Woche in die Tanzschule fahren zur Meisterschaft weit weg und auch das Kostüm designen und nähen sowie die 10000 Swarovski Steine aufkleben. lg Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Wow,das ist ja toll,liebe Nicole :)
    Jetzt geh ich mal deinen blog suchen <3

    Liebe Grüsse,Nina.

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen